Linda wird DM-Fünfte

21 Bilder - klick aufs Foto!
21 Bilder - klick aufs Foto!

Im niedersächsischen Volkmarshausen stellten sich die rund 450 besten 3D-Schützen des Deutschen Bogensportverbandes der nationalen Konkurrenz im Kampf um den Deutschen Meistertitel. An zwei Tagen tummelten sie sich im Kampf um die Medaillen und Plätze auf zwei sehr anspruchsvoll gestalteten Parcours beim Schießen auf 3D-Kunststofftiere in unterschiedlichen Größen auf variablen Entfernungen. Einen guten 5.Platz erzielte hierbei die Geraerin Linda Charlotte Mentzel vom BSV Paitzdorf in der WU14 mit dem Jagdbogen. Als beste Ostdeutsche reihte sie sich unter den acht qualifizierten stärksten Vertreterinnen der Jahrgänge 2003/04 der gesamten Bundesrepublik am Ende hinter den überragenden Mädchen aus NRW und Schleswig-Holstein auf einem beachtlichen 5.Platz ein. Sie verwies hierbei ihre Jenaer Trainingskameradin Josephine Rüdiger mit 4 Punkten Vorsprung auf den folgenden Rang. Für beide Schützinnen war das ein toller Erfolg, wenn man bedenkt, dass sie im Gegensatz zu ihren Rivalinnen statt einer vier- bis fünfjährigen Schießerfahrung erst seit knapp einem Jahr ihren Sport ausüben. Das Ziel Top 6 bei der ersten 3D-DM erreichten somit beide Ostthüringerinnen. Herzlichen Glückwunsch zum tollen Abschneiden und Dank an Lindas Trainer Michael Hofmann und Andreas Kunze!