Hallendebüts in Torgau

42 Bilder - klick aufs Foto!
42 Bilder - klick aufs Foto!

Nach den ersten 3 Hallentrainingseinheiten ging es für acht Paitzdorfer Schützen zum Hallenturnier nach Torgau, um eine erste Standortbestimmung beim Test unter Wettkampfbedingungen zu erhalten. Die gezeigten Ergebnisse waren für Trainer Andreas Kunze insgesamt zufriedenstellend, wenn man bedenkt, dass gleich 6 Schützen in der Halle debütierten, denn nur Linda (3x) und Micha (1x) hatten zuvor schon in der Halle geschossen. In der WU12 gelang unseren beiden jüngsten Starterinnen Thora Berger (377 Ringe) und Renée Körner (310) ein guter Wettkampf auf die 80er Auflage, was am Ende mit den Plätzen 1 und 2 belohnt wurde. Jagdbogenschützin Linda Charlotte Mentzel (WU14) gewann ihren Wettkampf auf die 60er Zielscheibe, war allerdings mit ihrem Saisonauftakt nicht voll zufrieden. Die Plätze 2 und 3 belegten Heiko Dalibor (MÜ55, JB) und André Lütge (M, JB) in ihren Klassen. Stark besetzt war das Teilnehmerfeld bei den Compound-Herren, in welchem Michael Hofmann als Achter seine persönliche Bestleistung um 4 Ringe verfehlte und selbst noch Steigerungspotenzial sah. Neunter wurde hier Alexander Grüner, der genau wie Dirk Dein (2.Pl. MÜ45) eine ordentliche Vorstellung abgab.