Erfolgreiche 3D-Jagd in Schlotheim

35 Bilder - klick aufs Foto!
35 Bilder - klick aufs Foto!

Mit einer makellosen Medaillenausbeute (2xG, 3xS, 1xB), präsentierten sich die sechs Paitzdorfer Bogenschützen zur Landesmeisterschaft 3D im thüringischen Schlotheim. Es musste eine Drei-Pfeil-Runde auf 28 Tiere und am Folgetag eine Hunterrunde (jeweils 1 Pfeil pro Tier) geschossen werden. Einen spannenden Zweikampf lieferten sich in der U12 Stella Kratochwill und Renée Körner, die Führung wechselte mehrfach und am Ende hatte Stella knapp die Nase vorn: Doppelsieg für unsere Mädels mit dem Jagdbogen. In der männlichen Jagdbogenklasse gewann Robin Goldgruber in einem starken Wettkampf gegen gute Kontrahenten Silber, Maria Goldgruber holte Bronze mit dem Langbogen bei den Frauen. Unsere beiden Compoundschützen waren ebenfalls erfolgreich. Michael Hofmann beendete seinen Wettkampf in einer relativ knappen Medaillenentscheidung als Zweitplatzierter, Linda Charlotte Mentzel siegte in der weiblichen U17 mit abermals neuer persönlicher Bestleistung. Aeneas und Balian Goldgruber wurden Erster und Zweiter in der Gästeklasse U12. Unsere Bogenfreunde aus Kurtschau feierten mit guten Leistungen einen gelungenen Landesmeisterschaftseinstand: Silber gab es für Stefanie Kratochwill (F,JB) und Gerald Limmer (MÜ45, Cu), Uwe Pinther (MÜ45, BB) und Stefan Kratochwill (M, JB) belegten die Ränge 3 und 4. Großes Kompliment an die Gastgeber von den High Mountain Archers Schlotheim, die mit einem anspruchsvollen Parcours und guten Rahmenbedingungen eine sehr schöne Landesmeisterschaft organisierten.