Spaß und Erfolg beim Rasselbockturnier

14 Bilder - klick aufs Foto
14 Bilder - klick aufs Foto

Sieben Paitzdorfer Bogenschützen pilgerten nach Könitz, um am letzten Sonntag ihre Pfeile bestmöglich auf 32 gestellte 3D-Tiere zu entsenden. Bei teils tiefstehender Sonne machte die von den Bogensportlern des SV Stahl Unterwellenborn entworfene Runde den insgesamt 143 Startern großen Spaß. Stephanie Kratochwill verpasste bei den Jagdbogen-Damen als Vierte das Treppchen denkbar knapp, Frank Körner und Stefan Kratochwill kamen bei den Herren in einem großen Starterfeld auf den Plätzen 24 und 25 ein. Renée Körner und Stella Kratochwill belegten als beste Mädchen in der U14 die Ränge Vier und Fünf. Wie schon in Berga schaffte es Langbogenschütze Karsten Lokotsch aufs Podest, diesmal sogar als Zweiter. Für den Höhepunkt aus Paitzdorfer Sicht sorgte der erste 3D-Turniersieg von Michael Hofmann bei den Compound-Herren.