Bogenschießen im Advent

17 Bilder - klick aufs Foto
17 Bilder - klick aufs Foto

Mit vielen Schittchen, so heißen die Erfurter Weihnachtsstollen, neun Vereinsrekorden und zehn neuen persönlichen Bestleistungen kehrten die 16 Paitzdorfer Bogenschützen am ersten Adventssonntag vom tollen Erfurter Schittchenturnier zurück, bei welchem über 200 Schützen zugegen waren. Besonders erwähnenswert sind bei den Compoundbögen der 3.Platz von Michael Hofmann, der seine persönliche Bestleistung von 567 Ringen einstellte und das erstmalige Übertreffen der 500er Marke von Dirk Dein (9.Herren), Florian Lokotsch belegte Rang 10. Die 15-jährige Linda Charlotte Mentzel erreichte mit 498 Ringen Platz 2 bei den Damen, Anna-Lena Dein wurde hier Vierte. Starke Leistungsschübe auch bei den Jagdbögen. Stella Kratochwill gewann in der U12 und knackte die 400er Schallmauer (403 Ringe). Gleiches gelang ihrem Papa Stefan, der mit 434 Ringen Platz 7 bei den Herren belegte. Neue Vereinsbestmarken gab es auch von Stephanie Kratochwill (5. Damen), Hannes Franzke (2.MU12), Julian Seiler (3.U14), Moritz Klöppel (2.U17) und Heiko Dalibor in der Ü55 (9.MÜ45). Ihren Turniereinstand in der Halle feierte neben Julian auch Lilly Pautzsch (3.WU12). Die weiteren Platzierungen: Leon Sachs (4.MU12), André Lütge (10.MÜ45), Frank Klöppel (11.MÜ45). Insgesamt erleichterten die Paitzdorfer Schützen den Gastgeber um 9 Stollen bzw. Schittchen. Lecker!!!