Linda knackt Thüringer Landesrekord

30.12.2016 Gleich bei ihrem ersten Hallenwettkampf in Jena überraschte die 13-jährige Linda Charlotte Mentzel vom BSV Paitzdorf mit einem Paukenschlag. Mit 350 Ringen bei 2x30 Pfeilen auf der 18m-Distanz pulverisierte sie den bestehenden Thüringer Landesrekord mit dem Jagdbogen in der WU14. Die bisherige Bestmarke von Laura Seeber vom OSV Osthausen (318 Ringe) vom März 2016 konnte Linda gleich um 32 Ringe steigern. Grundlage für dieses Top-Ergebnis war vor allem der überragende erste Durchgang, in welchem Linda bei 194 Ringen eine 10 und sechs 9er gelangen. Mit immer noch starken 156 Ringen in Durchgang 2 bewies sie Konzentration, Ausdauer und Nervenstärke und tankte enormes Selbstbewusstsein für ihre ersten Thüringer Landesmeisterschaften, kommende Woche in Mühlhausen. Mit ihrem Jenaer Ergebnis übertraf Linda zudem die vom DBSV geforderte Qualifikationsnorm für die Deutschen Hallenmeisterschaften am 11.03.2017 im brandenburgischen Schwedt. Herzlichen Glückwunsch!

Premiere unterm Hallendach

33 Bilder - Klick aufs Foto
33 Bilder - Klick aufs Foto

30.12.2016 Erstmals nahmen die Paitzdorfer 3D-Bogenschützen an einem Hallenwettkampf teil und es galt 2x30 Pfeile auf die 18m-Distanz abzufeuern. Kurz nach Nikolaus konnten wir noch die letzten Startplätze für das Kleine Jenaer Hallenturnier ergattern. In einer völlig ungewohnten Schießumgebung, helles Licht, enge Schützenreihen, neues Wettkampfformat, schlugen sich unsere 4 Schützen mehr als achtbar. Maria Goldgruber (1.Pl.W) probierte ihren neuen Jagdbogen und kam auf 309 Ringe. Ihr Mann Robin (2.Pl.M) schaffte mit dem Langbogen und einer Steigerung im 2.Durchgang gute 398 Ringe. Heiko Reimitz (2.Pl.MÜ45) trat in der Blankbogenklasse an und kämpfte sich durch ein Wechselbad der Gefühle mit herrlichen Trefferserien und kleineren Tiefs auf ordentliche 329 Ringe auf die kleinere 40cm-Scheibe. Stark auch der Auftritt unserer 13-jährigen Linda Charlotte Mentzel (1.Pl.WU14), die mit ihrem Jagdbogen auf stolze 350 Ringe kam. Trainer Andreas Kunze beobachtete akribisch die gezeigten Leistungen und war mit dem Abschneiden seiner Schützlinge bei dieser Hallenpremiere aber sehr zufrieden. Da es der erste Wettkampf dieser Art für unsere Bogenschützen war, stellten alle vier Teilnehmer logischerweise jeweils einen Vereinsrekord auf.

Trainingszeiten ab Januar 2017

Ab Januar trainieren wir zu folgenden Zeiten in unserer "Schießhalle":

  • Montag, 17.30 - 19.30 Uhr Kindertraining
  • Mittwoch, 17.30 - 20.00 Uhr Training Erwachsene

Mehr zum Training hier

Voten für die Paitzdorfer Bogenschützen

Bis zum 31.12.16 könnt ihr in der Kategorie Vereine für uns Bogenschützen beim Köstritzer WebAward abstimmen. Danke!

10.Paitzdorfer Bogenturnier

Am 11.März 2017 starten wir unser 10.Turnier.  Die Ausschreibung ist online, ihr könnt euch ab sofort anmelden.