Vater und Tochter im Doppelpack

Doppelte Familienfreude am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften Feld/Wald im nordrhein-westfälischen Varl: Nach Platz 4 bzw. 5 auf der samstäglichen Feldrunde steigerten sich Vater und Trainer Stefan und Tochter Stella Kratochwill jeweils um zwei Plätze beim Zielen auf Tierbilder (Waldrunde). Mit 284 Ringen und Silber belohnte sich Stefan Kratochwill mit seiner ersten nationalen Plakette und bewies seine in den letzten Jahren ansteigende Formkurve. Mit Bronze (251 Ringe) und ihrer nun schon achten DM-Medaille in den letzten vier Jahren (!!!) bestätigte Stella Kratochwill, diesmal in der Damenklasse startend, ihre konstant guten Schießleistungen. Vor wenigen Wochen düpierte die Vierzehnjährige bei den Deutschen 3D-Meisterschaften die männlichen Kontrahenten mit einem glasklaren Sieg und ihrem dritten DM-Gold in ihrer Paradedisziplin. Herzlichen Glückwunsch an unser erfolgreiches Paitzdorfer Gespann!

18.Paitzdorfer Bogenturnier

Das 18.Paitzdorfer Bogenturnier ist Geschichte. Vielen Dank allen 105 Teilnehmern, welche einigen heftigen Regenschauern und dem ansonsten akzeptablen Wettermischmasch aus Sonne, Wolken und Nieselregen tapfer standhielten. Leider verursachten die düsteren Wetterprognosen, die sich allerdings nicht bewahrheiteten, zahlreiche Absagen im Vorfeld, so dass das Starterfeld kurzfristig deutlich zusammenschrumpfte (schon Anfang April waren wenige Tage nach Anmeldestart die 160 Startplätze ausgebucht). Auf der rund 5,5 km langen Runde stellten sich die Schützen einigen sehr anspruchsvollen Zielen. In die Siegerliste trugen sich in ihren Bogenklassen Uwe Pinther, Gerals Limmer (beide SG Kurtschau), André Hense, Sabrina Wilken, Susanna Hense (alle freie Schützen), Benjamin Sandig (BSV Plauen), Andrea Fedtke (BS Schneidlingen), Thomas Grzyb und Frank Knutas (beide BSF Altenburger Land), Karl Müller (Camburger Bogenschützen), Arthur Walther (SG eintacht Großjena), Finn Winter, Elias Dinter, Laura Zorn und Renée Körner (alle BSV Paitzdorf) ein.

Die Ergebnisse vom Turnier... und die Bilder...

Stella wird Nachwuchssportlerin des Jahres 2021

Die fast vierzehnjährige Stella Kratochwill vom BSV Paitzdorf ist neue Nachwuchssportlerin des Jahres 2021 im Landkreis Greiz. Diese ihr anlässlich des Sportlerballs 2022 verliehene Auszeichnung hat sich Stella mit ihren großartigen und sehr konstanten sportlichen Erfolgen auf nationaler Ebene verdient. So gewann Stella neben ihren beiden DM-Titeln im 3D-Schießen (2019 und 2021) noch vier weitere DM-Medaillen (2019-2022) und diverse Landesmeisterschaftsplaketten in anderen Formaten (Halle, Feld/ Wald). Stella nahm aufgrund ihrer bogenaffinen Eltern frühzeitig einen Bogen in die Hand und entwickelte sich von Jahr zu Jahr zu einer hervorragenden Jagdbogenschützin und gilt sicherlich als eines der großen Talente ihres Jahrgangs thüringen- und deutschlandweit. Nach Linda Charlotte Mentzel (Nachwuchssportlerin des Jahres 2017) ist Stella bereits die zweite Bogenschützin des BSV Paitzdorf, der diese Ehrung zuteil wird. Lutz Jäckel belegte in der Umfrage nach dem populärsten männlichen Sportler des Landkreises Greiz einen sehr guten 3.Platz. Aktuell startet unser Vorzeige-Jagdbogenschütze bei den Europameisterschaften in Frankreich, wofür wir fest die Daumen drücken. Herzlichen Glückwunsch an Lutz, Stella und ihre Trainer!

Erfolgreiche Feld- und Waldjäger bei LM

Neun Medaillen (4G - 4S - 1B) für die Starter des BSV Paitzdorf und ansehnliche Schießleistungen waren das Resultat des vergangenen Landesmeisterschaftswochenendes im thüringischen Bad Langensalza. Auf dem vom Veranstalter abwechslungsreich präparierten Parcours holten am Samstag auf der Feldrunde Christopher Seidemann (U17) und Frank Körner (MÜ45) Silber, und Stefan Kratochwill (M) Bronze, Stella Kratochwill (U14) wurde Landesmeisterin beim Zielen und Punktesammeln auf die schwarz-gelben Ringscheiben. Noch etwas erfolgreicher gestaltete sich der Sonntag auf der Waldrunde, wo ähnlich den 3D-Regeln, aber auf Tierbilder geschossen wird: Stefan Kratochwill gewann seinen ersten Landesmeistertitel, Tochter Stella überzeugte mit 361 von 420 möglichen Ringen und einer weiteren Goldmedaille. Christopher errang bei seinen ersten Landesmeisterschaftsstarts die zweite Silberne und Frank komplettierte das erfolgreiche Abschneiden mit der gleichen Medaillenfarbe. Zudem errangen Stella, Stefan und Frank noch Gold in der Mannschaftswertung. Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Starter!

27.August 2022 - 18.Paitzdorfer Bogenturnier ausgebucht!!!

Die Bogenschützen des BSV Paitzdorf laden euch für den 27.08.2022 zum mittlerweile 18.Paitzdorfer Bogenturnier ein. Geschossen wird auf ca. 32 3D-Ziele in gewohnter Atmosphäre. Für eine interessante und anspruchsvolle Runde und das leibliche Wohl wird wieder gut gesorgt. Das Starterfeld ist auf maximal 160 begrenzt. Wir freuen uns auf euch!

+++++Aktuell: Online-Anmeldung aktuell nur noch für die Warteliste möglich. Es sind keine freien Startplätze mehr verfügbar. (Stand: 09.04.2022 um 20:38 Uhr)+++++

Vater und Tochter im Doppelpack

Doppelte Familienfreude am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften Feld/Wald im nordrhein-westfälischen Varl: Nach Platz 4 bzw. 5 auf der samstäglichen Feldrunde steigerten sich Vater und Trainer Stefan und Tochter Stella Kratochwill jeweils um zwei Plätze beim Zielen auf Tierbilder (Waldrunde). Mit 284 Ringen und Silber belohnte sich Stefan Kratochwill mit seiner ersten nationalen Plakette und bewies seine in den letzten Jahren ansteigende Formkurve. Mit Bronze (251 Ringe) und ihrer nun schon achten DM-Medaille in den letzten vier Jahren (!!!) bestätigte Stella Kratochwill, diesmal in der Damenklasse startend, ihre konstant guten Schießleistungen. Vor wenigen Wochen düpierte die Vierzehnjährige bei den Deutschen 3D-Meisterschaften die männlichen Kontrahenten mit einem glasklaren Sieg und ihrem dritten DM-Gold in ihrer Paradedisziplin. Herzlichen Glückwunsch an unser erfolgreiches Paitzdorfer Gespann!